Zerlegungen und Verschmelzungen

Um Teilabschnitte von Flurstücken abzutrennen, führen wir eine sogenannte Zerlegung durch. Den Wünschen der Eigentümer entsprechend, wird der zukünftige Grenzverlauf festgelegt und mit Grenzzeichen abgemarkt. Die Zusammenfassung von Flurstücken zu einem neuen Flurstück erledigen wir im Rahmen einer Verschmelzung.



Einen Spezialfall der Zerlegung bildet die Straßenschlußvermessung. Da für den Neubau von Straßen, für Straßenverbreiterungen oder- bepflanzungen häufig Flächen der Anliegereigentümer in Anspruch genommen werden, sind die betroffenen Flächen von den alten Flurstücken abzutrennen und katastermäßig zu erfassen.

ANSPRECHPARTNER

 

Jürgen Mohr

Dipl.-Ingenieur

Fachgebiet: Liegenschaftsvermessung

Tel.: 07032 / 9473-30

mohr @ hpverm.de

 

Building